Dienstag, 14. Oktober 2014

Dienstag Abend - Feierabend


Dienstag Abend - Feierabend!

Na gut, noch nicht ganz, wenigstens was mich betrifft. Ihr wisst schon, heute Abend ab 22°° Uhr werde ich wieder senden und klar hoffe ich, das viele von euch zuhören werden. 

Doch auch, wenn wir im Radio es locker angehen lassen, so vergessen wir wohl nicht die Nachrichten der vergangenen Tagen.  Wobei ja, ich denke da immer noch an die unzähligen Menschen, die an Ebola erkrankt sind und wohl noch daran sterben werden. 
Aber mich beschäftigt auch, wie die Medien oder die hier Verantwortlichen damit umgehen und noch umgehen werden. Ich hatte mich ja gestern schon mit diesem Thema beschäftigt. Die Diskussion, die bei einer großen Berliner Tageszeitung stattfand, die fand ich dann teilweise schon traurig. 
Haben wir jetzt Panik?
Nein, wenn ich von mir ausgehe, dann sicher nicht, aber ich mache mir Sorgen. 

Ich bewundere wirklich jeden, der sich in die Krisengebiete wagt, um dort zu helfen. Ich bin ehrlich, ich könnte es nicht. 

Doch wie geht ihr eigentlich damit um? Das würde mich wirklich interessieren. Glaubt ihr, dass nach diesen heftigen Diskussionen der letzten Tage, die Verantwortlichen wirklich noch bekannt geben, falls ein Ebola-Patient nach Deutschland gebracht wird? Ich würde es Ihnen schon zutrauen ... ihr auch? Vielleicht doch einige Fragen, über die man sich am Rande dieser Katastrophe ein paar Gedanken machen sollte. 

OK ... genügend offene Fragen, für diesen Abend? Falls ihr Lust habt ... vielleicht finden wir ab 22°° Uhr für uns ein paar Antworten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen