Dienstag, 10. März 2015

Neblige Dienstagsgrüße ...


Guten Morgen, euch allen. 
Nach den letzten sehr sonnigen Tagen ist das heute ja mal ganz ungewohnt. Eine Nebelwand vom feinsten, da frage ich mich schon fast, wie viel sieht man dann von unten? Allerdings finde ich, dass der Nebel auch so seinen Reiz haben kann. Dieser leichte Schleier in der Ferne, das hat schon etwas. Im Augenblick versuchen hier die ersten Sonnenstrahlen durch den Schleier zu kommen und klar, auch das hat optisch auf jeden Fall etwas. Doch bei aller Faszination, der Nebel bringt leider auch viel zu viele Gefahren mit sich. 

Nun musstest ihr die letzten Wochen doch schon auf meine Blogs verzichten, doch ich denke mal, dass sich das ab sofort wieder ändern wird. So ein Umzug frisst hat sehr viel Zeit, und auch wenn noch nicht alles an seinem Platz ist, so möchte ich doch etwas Alltag einziehen lassen. Vieles wird sich noch einspielen müssen, doch das Neue hat doch auch seinen Reiz. 

Ich werde auf jeden Fall morgen Früh mich wieder zu Wort melden und ich denke mal, das nächste Thema wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Klar, könnt ihr heute Abend bei meiner Radiosendung ein paar Vorschläge machen. Lust darauf? Dann schaltet ab 22°° Uhr das Funnyfant-Radio ein und mit etwas Glück könnt ihr morgen schon etwas zu eurem Themenvorschlag hier im Blog finden. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen