Sonntag, 25. Mai 2014

Wochenausklang

Ich wünsche allen meinen Lesern einen schönen Sonntag!

OK ... der ist ja jetzt auch schon wieder fast vorbei, aber man kann den Abend doch noch gut genießen.

Was für eine Woche!!!

Ich sage euch, die hätte wirklich angenehmer verlaufen können und dabei fing sie eigentlich ganz angenehm an, doch dann kam der Mittwoch und mit ihm die Bundesjugendspiele an der Oberschule. OK, bei solchen Veranstaltungen muss Mama ja nicht mehr bei sein ... dachte ich.
Allerdings, als Marie dann wieder daheim war, war ich doch anderer Meinung. Beim Sprint hat eine Mitschülerin einfach mal die Spur gewechselt, Marie musste ausweichen und ist umgeknickt. Prima!!! Fuß angeschwollen und nicht belastbar. Da bleibt wirklich nur eines, nämlich ab zum Unfallarzt. Auch hier kann man natürlich etwas positives finden ... wir mussten nicht lange warten *lol*. Nach bereits einer halben Stunde konnten wir uns wieder auf den Heimweg machen. Marie hat sich eine Prellung im Sprunggelenk zugezogen ... darf zwei Wochen kein Sport treiben und den Fuß nicht belasten.
Für meine Marie ist das schon eine Katastrophe!

Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, das es, obwohl wir bereits die Krücken mitgenommen hatten, recht schwierig und anstrengend war, wieder nach Hause zu kommen. Tja ... auf dem Heimweg haben wir dann eine kurze Pause an der Bushaltestelle, hätten wir vielleicht doch drauf verzichten sollen. :(

Ich schätze genau dort sind wir einer kleinen, hungrigen Mücke begegnet. NÖ, den Stich habe ich nicht mitbekommen, aber ich war ja auch mit meinem Kind beschäftigt. Die Folgen habe ich erst abends bemerkt.

Man stelle sich vor ... ich sitze hier hier am Computer und bin mit meiner Sendung bei www.funnyfant-radio.de beschäftigt. Wirklich, mir macht es sehr viel Spaß und ich habe auch schon wieder ein paar Ideen, auf die sich alle freuen können. Was mich nun während der Sendung störte, ich hatte das Gefühl, dass mein Bein immer dicker wurde und nur spannte. Das kann man sich wirklich kaum vorstellen. Besonders, wenn man gerade dabei ist eine Radiosendung zu machen, dürfen die Hörer nicht wirklich mitbekommen, wenn es einem gerade richtig dreckig geht. Ich hoffe, das mir das auch gut gelungen ist.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich es mir x-mal überlege zum Arzt zu gehen, doch diesemal ... tja, mein Mann und meine Kids hatten  drauf gedrängt und auch eine Bekannte war der selben Meinung. So habe ich mich dann doch zu einem Arztbesuch entschlossen. Wobei ... es ist doch nur ein Mückenstich:

 


Hat schon was dieser Mückenstich. Doch leider ist es zu eineer Entzündung gekommen, wodurch das ganze jetzt stark geschwollen ist. Es wird wohl noch ein bisschen dauern, bis ich wieder normal laufen kann. Ich nehme jetzt Medikamente und hoffe, dass in den nächsten Tagen niemand von mir einen Dauerlauf erwarten wird.

Natürlich waren wir heute auch zur Wahl und haben uns die dummen Sprüche der Wahlhelfer angetan.  Unser Wahllokal ist nicht sonderlich weit entfernt, aber doch muss man einen Spaziergang von etwa 10 Minuten machen. Mein Großer hat darauf bestanden, dass wir ausnahmsweise mal das Auto nehmen.  Kann ich ja nun gar nicht verstehen ... *lol*.

In diesem Sinne ... ich hoffe, ihr habt auch euer Kreuz gemacht! Wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag.

Und wer findet, dass heute mal wieder null im Fernsehen ist und man das schöne Wetter doch auf dem Balkon verbringen sollte. Der sollte ganz schnell auf www.funnyfant-radio.de gehen, einschalten und Spaß haben. Besser kann man einen Abend doch nicht ausklingen lassen.

Mich hört ihr dort am Dienstag und am Mittwoch, jeweils ab 22°° Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen