Freitag, 10. März 2017

Die Vorbereitungen sind gestartet ..

So lange ist das ja nun doch nicht mehr hin. 
Ein paar Eingeweihte wissen es schon, denn sie haben eine Einladung zu dem Ereignis in meiner Familie bekommen. 

Jetzt bin ich immer am Überlegen, habe ich irgendjemanden vergessen, der doch kommen würden. Nee, ich bin da absolut vorsichtig geworden. Klar ... ich würde gerne sehr viele im Juni sehen (auch wenn mein Geburtstag bereits im Mai ist). Naja, das Datum hat ja eigentlich die Konfirmation von meinem "Kleinen" festgelegt. 
Irgendwie kann ich ihn aber nicht mehr lange so nennen, denn immerhin ist er schon 14 und hat wohl vor, die 1m 90 zu schaffen. Da werden wir uns mal überraschen lassen, in welcher Höhe er anlangen wird.  

Doch kennt ihr das auch? Da macht man sich die Arbeit und gestaltet eine Einladungskarte (dieses Mal ist sie von Claire gezeichnet worden) und der eine oder andere kann einfach nicht antworten. Sprich irgendwo hängt man in der Luft und weiß nicht, was man davon halten soll. 
Tja, nun bin ich aus Berlin und nicht aus "Dummsdorf", also habe ich mir da schon etwas Luft zum bestätigen gelassen, damit ich die Betreffenen auch noch einmal anschreiben kann

Ich weiß auch, dass ein paar meiner Freunde, die ich gerne dabei haben würde, es nicht schaffen würden nach Berlin zu kommen. Nur habe ich jetzt jemanden vergessen? Was meint ihr? 

Bin ich jetzt nicht nett? Ich weiß, wer die Einladungen bekommen hat und diejenigen, die sie bekommen haben, die wissen das natürlich auch. Doch wer glaubt, er sollte zu meinem runden Geburtstag eingeladen werden? Mir fallen da schon noch welche ein ... mal sehen, ob die sich bei mir nun melden. Warum? Derjenige, der der Meinung ist, das ich Ihn bei der runden Geburtstagsfeier dabei haben sollte,  der darf mich nun gerne anschreiben. 

Ich bin jetzt mal gespannt ... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen